• Home
  • Gesundheit
  • Immunsystem stärken: Die unsichtbare Verbindung von Gedanken und Gesundheit verstehen und in Einklang bringen
Was du wissen solltest,
wenn dich ein Problem plagt!

Immunsystem stärken: Die unsichtbare Verbindung von Gedanken und Gesundheit verstehen und in Einklang bringen

Inhalt des Beitrags

Immunsystem stärken – Langsam aber sicher läuten wir die nächste Jahreszeit ein. Die Blätter fallen, die Temperaturen sinken, und wir fühlen den Herbst, der sich auf leisen Pfoten heranschleicht. Die Jahreszeiten ändern sich, und mit dem Wandel rückt auch die gefürchtete Erkältungszeit wieder näher. Aber was wäre, wenn die Schlüssel zur Stärkung des Immunsystems nicht nur Tee und Vitamin C sind, sondern vor allem auch in den tiefen Weiten des eigenen Unterbewusstseins zu finden ist? Heute werfen wir einen faszinierenden Blick darauf, wie mentale Kräfte und das Immunsystem miteinander verflochten sind, und wie du deine Abwehrkräfte auf subtile, aber sehr wirksame Weise stärken kannst. Denn unser ganzes Leben wird in erster Linie von unserem Innersten beeinflusst…   

Das Immunsystem im Fokus

Unser Immunsystem ist der unsichtbare Held unseres Körpers. Es kämpft unermüdlich gegen eindringende Viren, Bakterien, Keime usw., um stets unsere Gesundheit zu bewahren. Aber das Immunsystem ist nicht nur eine mechanische Verteidigungslinie, sondern wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst – mitunter auch von unserem Geist! Es wird von mentalen Zuständen wie Stress, Ärger und negativen Emotionen geprägt – und somit entweder gestärkt oder geschwächt.

Hier kommt das Unterbewusstsein ins Spiel

Geist und Körper stehen in einem ständigen Dialog miteinander, und das Unterbewusstsein spielt eine entscheidende Rolle bei der Regulation dieser “komplexen Wechselwirkungen”.  

Jeder von uns besitzt ein Unterbewusstsein

Es ist wie ein unsichtbarer Dirigent, der verschiedene Aspekte unserer psychischen, geistigen und mentalen Gesundheit orchestriert, ohne dass wir es bewusst wahrnehmen können.  

Und die Art und Weise, wie wir denken und fühlen, sendet Botschaften u.a. an unser Immunsystem. Positive Gedanken und Emotionen können es stärken, die negativ gepolten Gefühle und Empfindungen schwächen es ab. Darum ist es von so entscheidender Bedeutung, auf die Signale zu achten, die wir an unser Unterbewusstsein senden! Aber das ist im Alltag gar nicht so einfach…   

Wo liegt die Verbindung zur Erkältung bzw. der „Disharmonie“ der Gesundheit?

Das Unterbewusstsein, das auf unsere Gedanken und Emotionen reagiert, hat auf die Anfälligkeit unseres Körpers für „Disharmonien”, wie z.B. eine Erkältung, großen Einfluss. Es ist nicht zwangsläufig so, dass die kalte Jahreszeit auch unbedingt eine Erkältung im Gepäck haben muss. Stress, Ängste und negative Denkmuster können die Immunabwehr extrem schwächen und uns anfälliger für Viren, Bakterien & Co. machen, als andere Menschen. Mitunter sind es diese Einflüsse, die entscheiden, ob wir krank werden, gesund werden oder besser gleich gesund bleiben. 

Wie können wir diese Verbindung nutzen, um unser Immunsystem zu stärken?

Eine Möglichkeit wäre, regelmäßige mentale Übungen in den Alltag einzubauen. Meditation, positive Affirmationen, Visualisierungstechniken tragen dazu bei, einen Zustand der inneren Ruhe und Harmonie zu schaffen. Wenn wir unser Unterbewusstsein auf positive Signale ausrichten, fördern wir damit die optimale Funktion des Immunsystems und geben unserem Körper die bestmögliche Chance, gesund zu bleiben – oder zu werden.       

Aber wer hat schon stundenlang Zeit, all diese Übungen in den Alltag einzubauen?  

Es geht auch einfacher

Mit der Auiodatei “Delta-Code” bekommst du alles, was du zur Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte benötigst, in eine Datei verpackt, die du nur anhören musst, ohne selbst etwas aktiv zu tun. Die Datei arbeitet über das Unterbewusstsein, nimmt so direkten Einfluss auf dein Immunsystem und kurbelt deine Selbstheilungskräfte an.   



Delta - Code

Aktivierung der Selbstheilungskräfte

DMH-Methode "Deine Essenz des Glücks"

Die Harmonie des Körpers wieder herstellen

Wenn wir unser Immunsystem über das Unterbewusstsein in Schwung bringen, passiert mehr als nur der Schutz vor Erkältungen. Es ist, als ob ein wohlklingendes Orchester beginnt, wieder im Einklang zu spielen und die verschiedenen Systeme des Körpers miteinander verbindet, um optimale Arbeit zu leisten. Die positiven Auswirkungen daraus erstrecken sich dann weit über den Schutz vor Krankheiten hinaus und berühren jeden Aspekt unseres Wohlbefindens. Körperlich und geistig! Denn ein starkes Immunsystem steht auch für verbesserten Schlaf, mehr Energie, der allgemeinen Steigerung des Wohlbefindens usw… 

In der Herbst- und Wintersaison kannst du ab sofort mehr für dich und deine Gesundheit machen, als nur auf Tee und Vitamin C zu setzen.     

Aktuelle Beiträge

Was du wissen solltest, wenn dich ein Problem plagt!

Jetzt kostenfrei am Webinar teilnehmen

Produkte kennenlernen

Sommergefühle-Paket

Das Sommergefühle-Paket beinhaltet …

Zum Shop »

Weitere Beiträge

Produkte kennenlernen

Aktivworkshop – krisenfestes Business – Aufzeichnungspaket (Ratenzahlung – 7 Raten)

Dieser Kurs ist absolut richtig für dich, wenn du …

Zum Shop »