• Home
  • Geld & Wohlstand
  • Endlich Schluss mit Geldsorgen – wie du mit dem Geldmagneten auf die Sonnenseite des Lebens wechselst
Was du wissen solltest,
wenn dich ein Problem plagt!

Endlich Schluss mit Geldsorgen – wie du mit dem Geldmagneten auf die Sonnenseite des Lebens wechselst

Inhalt des Beitrags

Mehr Geld anziehen – Wie fühlst du dich, wenn du morgens zur Arbeit fährst? Liebst du das, was du jeden Tag machst, und kannst dir gut vorstellen, es bis zur Rente durchzuziehen? Oder würdest du eigentlich gerne was ganz anderes machen? Etwas, das dir richtig Spaß macht, dich erfüllt, und womit du auch endlich das Geld verdienst, das dir zustehen würde? Denn Fakt ist: Jeder Zweite ist hierzulande unglücklich mit seinem Job und wünscht sich ein Leben jenseits dieses getakteten Hamsterrades. Aber etwas daran zu ändern, dazu fehlt meistens der Mut – oder eine passende Perspektive. Oft ist es auch gar nicht so einfach, sich zu entscheiden, ob man es wagen soll, neue, ungewisse Ufer zu betreten und nochmal was ganz Neues anzufangen.   

Auch wenn du noch keine Ahnung hast, wie du deine Situation konkret ändern könntest, gibt es einen Weg aus diesem unzufriedenen Hamsterrad, mit dem du nicht nur leichter lebst, sondern auch endlich auf die Sonnenseite des Lebens wechseln kannst.  

Und auf diesem Weg möchte ich dich heute gerne mitnehmen und dir zeigen, woran es meistens hapert, und wie du diese Fallen und Stolpersteine aus dem Weg räumen und dein Geldbewusstsein ganz neu prägen kannst.   

Unterbewusstsein oder Geldbewusstsein - wer ist der Hauptverantwortliche?

Grundsätzlich sind es zwei Hauptverantwortliche, die entscheiden, ob du in Fülle lebst, einen besseren Job hast und mehr Geld verdienst, oder nicht. 

Die Entscheidung darüber, ob du in deinem Leben viel oder wenig Geld hast, fällt zum Ersten in deinem Unterbewusstsein und zum Zweiten in deinem Geldbewusstsein.     

Denn in den meisten Fällen ist es so, dass du dich, durch die Programmierungen in deinem Unterbewusstsein oder deinem Geldbewusstsein, ständig selbst ausbremst und du dir immer wieder selbst einen Strich durch die Rechnung machst.   

Gestehst du dir Fülle und Wohlstand zu?

Würdest du dir einen besseren Job und mehr Geld zu besitzen überhaupt zugestehen? Denkst du, du hättest ein besseres Leben verdient? Bist du überzeugt davon, dass es wirklich schön wäre, eine andere Richtung einzuschlagen, oder hindert dich die Angst vor dem Neuen davor, Veränderungen zuzulassen, sodass du alles beim Alten belässt und dich weiterhin in deinem Job für kleines Geld abmühst?   

“Was soll ich schon machen? Ich bin viel zu alt!“ usw. Blockaden dieser Art sind es in der Regel, die dich von einem besseren Leben abhalten. Meist mit Erfolg. Es sind die Regeln, die du dir selbst auferlegst, und die, bewusst und unbewusst, deine Entscheidungen bestimmen.    

Hier hält sich eine unterschwellige aber große Hürde auf dem Weg zu Überfluss und Leichtigkeit versteckt, denn dein Unterbewusstsein entscheidet darüber, wie viel Geld es dich verdienen “lässt“.    

Doch selbst, wenn nicht dein Unterbewusstsein der Verursacher deiner Geldprobleme ist, weil du mit negativen Glaubenssätzen schon längst aufgeräumt hast, ist ein zweiter potenzieller Störfaktor dein Geldbewusstsein, das auf die schiefe Bahn geraten ist und dich in deinem täglichen Hamsterrad gefangen hält.  

Geld stinkt nicht - oder?

“Für Geld muss man hart arbeiten”, “Geld verdirbt den Charakter”, “Es ist unethisch, zu viel Geld zu haben“. Bestimmt kennst du diese Sätze. Oft genug bekommen wir sie von allen Seiten zu hören. 

Schon in früher Kindheit haben wir sie von der Familie und dem Umfeld eingetrichtert und vorgelebt bekommen und sie, ohne es zu bemerken, übernommen, abgespeichert und über unsere finanzielle Zukunft entscheiden lassen. 

Dadurch ist es kein Wunder, dass wir schon eine grundlegende Blockade gegenüber zu viel des stinkenden Übels aufgebaut haben. Und noch weniger verwunderlich, dass Geld nicht gerade scharf auf uns ist, und unsere Nähe meidet. Und so werden wir leider auch nicht mehr Geld verdienen und verweilen, bis auf weiteres, im altbewährten Hamsterrad. 

Aber auch dieses Hindernis kannst du effektiv überwinden…  

Bist du bereit für eine tiefgreifende Veränderung?

Der Geldmagnet – So erhältst du finanzielle Freiheit

Erfahre im Workshop “Geldmagnet”, wie du deine finanzielle Freiheit richtig manifestierst und endlich zu den Menschen gehörst, die das Geld wie magisch anziehen. Live, von und mit Andreas Bernknecht am 26. August. 

Worum geht's beim Geldmagneten?

Du bekommst hier einen neuen Ansatz zu den Gesetzen des Geldes und erfährst alle wichtigen Hintergründe und Insider-Tipps, wie du in Zukunft mehr Geld magnetisch anziehen wirst und dir deine eigene finanzielle Freiheit manifestieren kannst.   

Weniger Sorgen und mehr Zeit zum Leben

Du musst deinen seit Jahren ungeliebten Job nicht bis zur Rente durchziehen, um von da an noch weniger Geld zu bekommen, nur weil es eben „normal“ ist und man das so macht. Keiner muss sich jeden Tag knechten, dafür ist das Leben viel zu kurz. Genieß dein Leben und hol dir die Mittel dazu mit dem Geldmagneten.  

Es ist nie zu spät auf die Sonnenseite des Lebens zu wechseln.

Aktuelle Beiträge

Was du wissen solltest, wenn dich ein Problem plagt!

Jetzt kostenfrei am Webinar teilnehmen

Produkte kennenlernen

Aktivworkshop – krisenfestes Business (Ratenzahlung – 7 Raten)

Dieser Kurs ist absolut richtig für dich, wenn du …

Der Aktivworkshop – krisenfestes Business ist ausverkauft.
Bei Kaufinteresse trage dich bitte in die Warteliste ein.

Zum Shop »

Zielmagnet – Audio

Zum Shop »

Sommergefühle-Paket

Das Sommergefühle-Paket beinhaltet …

Zum Shop »

Weitere Beiträge

Produkte kennenlernen

Aktivworkshop – krisenfestes Business – Aufzeichnungspaket (Ratenzahlung – 7 Raten)

Dieser Kurs ist absolut richtig für dich, wenn du …

Zum Shop »