Fehlt es dir an Willenskraft? Wenn dir der Antrieb fehlt, wird es Zeit für neuen Brennstoff!

DMH® – Methode “Deine Essenz des Glücks”
Du willst etwas, kommst aber nicht in die Gänge? Irgendwie scheint der Wunsch nach einer Veränderung nicht auszureichen, um ihn wirklich in dein Leben zu integrieren. Es braucht mehr als nur Wollen. Wie schaffst du es nun, deine Willenskraft so zu trainieren, etwas nicht nur zu wollen, sondern auch in die Tat umsetzen? Zur Willenskraft gehören nicht nur Disziplin und Durchhaltevermögen. Worauf es ankommt, und was du tun kannst, um deine Willensstärke für dich arbeiten zu lassen, statt dich von ihr ausbremsen zu lassen, verrate ich dir jetzt… 

1. Kenne dein Warum

Viele kennen den Begriff aus der Persönlichkeitsentwicklung. Deine Intention bzw. dein WARUM ist ein wichtiger Motivator, der dich antreibt, Dinge zu tun und durchzuhalten, auch wenn deine Disziplin durchhängt. Wenn du dir also etwas vornimmst, dann halte nicht nur dein Ziel schriftlich fest, sondern auch dein WARUM.

Oft hilft es, uns in den Momenten, in denen wir schwächeln, vor Augen zu führen, was unsere ursprüngliche Intention war, um weiterzumachen und das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. 

2. Gewohnheiten im Kleinen entwickeln

Um den Muskel deiner Willensstärke zu trainieren, beginne nicht gleich mit den großen Zielen. Fang klein an. Jeden Morgen das Bett machen, oder jeden Abend 10 Liegestütze. Das stärkt deinen Muskel und du profitierst davon, dass diese kleinen Änderungen irgendwann zu Gewohnheiten werden und gar keine Willenskraft mehr brauchen.

Dann machst du sie automatisch, ganz von allein. 

3. Belohne dich fürs Durchhalten

Nicht nur Hunde möchten für ihr gutes Verhalten belohnt werden. Auch du freust dich über ein Geschenk, wenn dir etwas gut gelungen ist. Nutze dieses Wissen für dich und lege vorab eine Belohnung fest, die du dir selbst schenkst, wenn du dein Ziel erreicht und durchgehalten hast.

Dein Gehirn verknüpft deine Anstrengung und Disziplin mit etwas Gutem und deine Willensstärke wird so gefestigt. Perfekt!

4. Erholsamer Schlaf erhöht Willenskraft und Willensstärke

Ein erholsamer Schlaf stärkt deine Nerven und dein Durchhaltevermögen. Wenn du ausgeruht bist und sich auch dein “Willenskraft-Muskel” über Nacht regenerieren konnte, ist er für den nächsten Tag ausgeruht und du kannst ihn wieder voll einsetzen. Gönne dir deshalb, wenn möglich, jede Nacht ausreichend und erholsamen Schlaf. Bist du übermüdet und gereizt, verfällst du schneller wieder in alte Muster, deine Willenskraft hat nichts mehr zu melden und ist dahin. 

5. Die DMH® – Methode für Willenskraft und Willensstärke

Deine Willensstärke hat viel mit deinem Gehirn zu tun. Du kannst es durch bestimmte Frequenzen, Affirmationen und Suggestionen positiv beeinflussen.

Wir haben eigens hierfür ein kostenloses Online-Event entwickelt, das dir helfen wird, deine Willenskraft aktiv, nachhaltig und effektiv zu stärken. In kürzester Zeit erzielst du langfristige Ergebnisse, die dich sogar selbst verblüffen werden. 

Hier geht es zum kostenloses Online Event “Warum Willenskraft Wege schafft”:

willenskraft entdecken und stärken durch DM Harmonics

6. Der Fokus

Wenn du etwas tust, erledige nebenbei nicht noch 500 andere Dinge. Multitasking ist ein Gerücht. Dein Gehirn macht Dinge nicht gleichzeitig! Es wechselt sehr schnell zwischen ihnen hin und her. Das ist der Punkt. Es kostet Energie und es gehen keine 100 % deines Potenzials in das, was du gerade tust, sondern deutlich weniger.

Das beeinträchtigt auch dein Durchhaltevermögen und schwächt deine Willenskraft. 

7. Das Ziel – stärke deinen “Willenskraft-Muskel”

Das Gleiche gilt für deine Ziele. Wenn du z.B. gleichzeitig aufhören möchtest zu rauchen, dazu abnehmen willst und mehr Sport in dein Leben integrieren möchtest, kann es sich als sehr schwierig herausstellen, weil du deinen “Willenskraft-Muskel” für zu viele Dinge gleichzeitig nutzen willst. Ist der nicht trainiert, ermüdet er schnell und du wirst nichts davon erreichen.
fokussiere dich auf das was du dir wünschst - willenskraft und willensstärke dank DM Harmonics

Wer mag schon gerne auf etwas verzichten und gleichzeitig mit einem kräftezehrenden Sportprogramm starten? 

Deshalb fokussiere dich auch hier auf ein klares Ziel und erreiche erst das, bevor du dich an das Nächste heranwagst. 

8. Die „Jetzt-ist-sowieso-alles-egal“ Falle umgehen 

Wenn ein Tag mal nicht so gut laufen sollte, schmeiß nicht alles direkt hin! Der eine Schokoriegel bringt dich nicht um, aber er sollte dir auch nicht den Anlass geben, 5 weitere zu essen, weil du den Tag heute bereits, mit dem einen Riegel versaut hast. Ganz schnell führt es sonst dazu, dass du zurück in alte Muster fällst und deine Wünsche und Träume über Board wirfst. 

Ein schlechter Moment ist nicht das Ende, sondern eben nur ein Moment.

Wie du siehst, gibt es unzählige Möglichkeiten deine Willensstärke zu trainieren. Schau einfach in unsere kostenloses Online Event “Warum Willenskraft Wege schafft”. Dort erfährst du noch mehr Wissenswertes, wie du deine Willenskraft ganz leicht so steigerst, dass du Berge versetzen kannst. 

HIER kommst du zur Anmeldung. 

 

Auf der Suche nach dem perfekten Geschenk? (dm-harmonics.com)

 

 

 

DMH® - Methode "Deine Essenz des Glücks"
Webinar Anmeldung kostenfrei - Binaurale Beats Audiodateien und Videos von DM-Harmonics

 

 

Bilder: www.pexels.com

 

 

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Scroll to Top