Binaurale Beats – Erfahrungsbericht von Katrin “Selbstliebe und Spiritualität”

Mehr Selbstvertrauen mit Binauralen Beats

In diesem Erfahrungsbericht zeigt sich deutlich die Vielseitigkeit der Binauralen Beats. Was Binaurale Beats mit Selbstvertrauen und Spiritualität zu tun haben, lest selbst…

Katrin ist hochsensibel und telepathisch begabt, hat das aber fast ihr ganzes Leben lang vor sich und ihren Mitmenschen versteckt. Die Gabe der Spiritualität bekam sie schon in die Wiege gelegt, wurde aber deshalb oft belächelt und musste sich sagen lassen, dass sie verrückt sei. Niemand könne geistig gesund sein und Verstorbene wahrnehmen. Auch ernsthaft mit Tieren sprechen und zu denken, dass diese tatsächlich antworten, fand ihr Umfeld meist sehr fragwürdig.

Also unterdrückte sie ihre Fähigkeiten, bis sie Binaurale Beats kennenlernte

Sie praktizierte dieses Versteckspiel so lange, bis sie selbst schon fast nicht mehr wusste, welche Fähigkeiten in ihr schlummerten. In einer Lebenskrise entdeckte sie Binaurale Beats. Nach nur sechs intensiven Wochen mit den Beats passierte etwas ganz erstaunliches. Langsam kam es zu einem erneuten Erwachen ihrer Talente. Heute fühlt sie sich wie neu geboren und ist ein anderer Mensch.

Katrin schilderte mir, dass Binaurale Beats, bei ihr die Selbstliebe und die Audiodatei Triple S dazu geführt haben, dass sie endlich ihr Anders-Sein zeigen kann. Sie ist heute noch empfänglicher als vorher. Sie hört nicht nur Gedanken, sondern kann jetzt auch (verschwommene) Bilder sehen.

Binaurale Beats haben aber nicht nur ihre Talente und Spiritualität wieder freigelegt, sie hat einen zusätzlichen “Schutzwall” bekommen und kann mit ihrer Hochsensibilität besser umgehen

Heute fährt sie nicht mehr so schnell aus der Haut, begegnet ihrer Umgebung mit mehr Gelassenheit und sogar einen Streit kann sie mittlerweile dank der Binauralen Beats viel besser verarbeiten.

Sie achtet mehr auf sich selbst und ihre Wünsche und Bedürfnisse als vorher 

Telepathische Fähigkeiten wurden erneut in ihr geweckt und verstärkt. Das „Alltagsrauschen“, wie Kathrin uns Mitmenschen mit alltäglichen Gesprächen, Streits oder dem allgegenwärtigen Lärm nennt, konnte gedämpft werden. Bei ihr hatte das Triple S Programm eine doppelte Wirkung. Einerseits ein erneutes Entdecken der besonderen Fähigkeiten, das Zulassen als Teil ihres Charakters und andererseits die Schutzwirkung zu diesem Talent.

“Ich kann nicht nur sehen, hören und fühlen, ich kann auch steuern, wie intensiv oder wann ich diese Schwingungen empfangen und zulassen möchte.“

So lautet Katrins Erklärung zur neuen Einsatz-Möglichkeit ihrer telepathischen Fähigkeiten.

Könnt ihr euch die Befreiung vorstellen, wenn man endlich so sein darf, wie man wirklich ist?

 

Webinar Anmeldung zu Binaurale Beats Audio und Videos von DM-Harmonics

 

Alexandra Schmitz
alex blog Lebensberaterin und Gesundheitsbloggerin
Ihre Leidenschaft gilt der Natur und der Spiritualität sowie dem Unterstützen anderer Menschen in den verschiedensten Lebensfragen. Als langjährige Anwenderin von binauralen Beats verfügt sie über einen fundierten Erfahrungsschatz, den sie gerne mit anderen teilt.
DM-Harmonics_Logo "Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt."
0

Hinterlasse einen Kommentar

avatar