• Home
  • Selbstheilung
  • Depression wegen Lockdown – was du gegen die schleichende Gefahr machen kannst

Depression wegen Lockdown – was du gegen die schleichende Gefahr machen kannst

Inhalt des Beitrags

Wenn der Lockdown die Seele belastet, ist eine Depression oft nicht mehr weit – handle bevor es zu spät ist  

DMH® – Methode “Deine Essenz des Glücks”
Corona, Lockdown, Pandemie, steigende Zahlen, Lockerungen ja oder nein… “Ich kann es nicht mehr hören.” Wie geht es dir, wenn du mit diesen Wörtern konfrontiert wirst? Meine Laune sinkt dabei oft schlagartig, deine auch? Kein Wunder, denn mit diesen Worten assoziiert keiner etwas Positives. Es gab auch vor Corona Katastrophen, die das Leben prägten, doch die dauerhafte Einschränkung und der nicht enden wollende Lockdown spielen in einer anderen Liga. Wir erleben ein ganz neues Level an Ungewissheit, Hilflosigkeit und Überforderung. Eine Depression mit dem Auslöser Corona steht ganz oben, wenn es um die Begleiterscheinungen des Lockdowns geht. 

Heute möchte ich dir gerne zeigen, wie du gegen die Folgen dieses Wahnsinns angehen kannst. Ich möchte dir zeigen, warum Corona und der Lockdown bei den meisten mehr auf die Psyche drücken, als viele anderen Katastrophen, die Menschen bisher erlebt haben, und wie du dich trotz des extremen Ausmaßes der Krise zur Wehr setzen und dich schützen kannst.

Der psychische Kampf hat längst begonnen, es ist an der Zeit, ihn siegreich zu beenden…

Für Corona und den Lockdown fehlt jegliche Referenz

Es ist eine nie da gewesene Zeit der Krise, in der wir, dank des Lockdowns, täglich um die finanzielle und gesundheitliche Existenz bangen. Die Hilflosigkeit, nichts gegen die eigene Situation unternehmen zu können, bedeutet für uns körperlichen und psychischen Dauerstress. 

Corona und Lockdown sind eine Attacke auf unsere Seele 

Manchmal fragt man sich schon, welches Einschränkungsmodell uns im Lockdown wohl als nächstes präsentiert wird. Ständig wird uns gepredigt “Nur noch einmal für zwei Wochen durchhalten” usw. Unsere Psyche und die Gesundheit unserer Seele wird dabei komplett außen vor gelassen und nicht bedacht! Der “Stuben-Koller“ und Social Distancing tragen ihr Übriges zum Corona-Desaster bei. 

Diesem Wahnsinn, was uns wohl als nächstes kredenzt wird, sind wir 24 Std. am Tag ausgesetzt und mittlerweile seit einem Jahr gnadenlos ausgeliefert. Unser Körper und unsere Psyche stehen nonstop unter Hochspannung.  

Keine Kontrolle über die eigene körperliche und psychische Sicherheit zu haben, kann einen chronisch erhöhten Angstpegel zur Folge haben, der in kürzester Zeit in einer Depression ausarten kann.  

Deshalb ist es wichtig, dass du die Gesundheit deiner Psyche selbst in die Hand nimmst und sie diesem Einschränkungsmodell nicht weiter wehrlos ausgesetzt lässt.

Was sind die verschiedenen Anzeichen einer Depression? 

Unterschieden wird hier zwischen den körperlichen und seelischen Symptomen.

Körperliche Anzeichen können z.B. sein:

  • in erster Linie Antriebsmangel
  • bleierne Müdigkeit und ständige Erschöpfung
  • innere Unruhe und Bewegungsunfähigkeit
  • Schlafstörungen, Schwindel oder Atemnot

Zu den seelischen bzw. geistigen Anzeichen einer Depression können zählen:

  • niedergeschlagene Stimmung, Reizbarkeit und Aggression
  • mangelndes Interesse und fehlende Glücksgefühle an früheren Hobbys
  • Konzentration und Entscheidungsprobleme
  • Gefühllosigkeit und innere Leere

Findest du dich hier wieder? 

Oder stehen bei dir Selbstkritik, Schuldgefühle oder ein geringer Selbstwert momentan an der Tagesordnung? Auch das können Anzeichen einer Depression sein. Depressionen haben viele Gesichter. 

Was sorgt für Abhilfe im Corona-Lockdown-Wahn? 

Stöbert man im Netz, stolpert man über zahlreiche Tipps, die gegen Depressionen hilfreich sind. z.B. soll es helfen, wenn du deinen Tag ordentlich strukturierst. Nach einem schönen Essen ein gutes Buch liest, oder dir öfter mal ein Entspannungsbad gönnst. 

Außerdem ist es ratsam, nicht ständig die neuesten Nachrichten zu inhalieren. Check die Nachrichten nur so oft es dir guttut. Schau dir stattdessen einen lustigen Film an, der lenkt ab und hebt im Nu die Laune. 

Wie du effektiv gegen eine Lockdown-Depression angehen kannst 

Die schnellste und nachhaltigste Lösung gegen die Depression ist, die DMH® – Methode für eine stabile geistige Gesundheit. 

Selbstheilungskräfte aktivieren mit Binauralen Beats und der DMH Methode - dein Schlüssel zur Selbstheilung  

Delta-Code –
Aktivierung der Selbstheilungskräfte

DMH® – Methode “Deine Essenz des Glücks”
jetzt das produkt von DM Harmonics kaufen

Das Audioprogramm “Delta-Code” aktiviert deine Selbstheilungskräfte und reguliert deine psychische und seelische Gesundheit, um sie in Balance zu halten. Emotionaler Stress und Angst schwächen deine Selbstheilungskräfte. Zuversicht, Glaube und positive Gefühle und Emotionen kurbeln die Selbstheilung an. Der Delta-Code stabilisiert die Kraft deines inneren Arztes, den jeder von uns besitzt. Er ist oft nur eingestaubt oder muss reaktiviert werden. 

Er wird dich nicht nur dabei unterstützen, Angst, Hilflosigkeit und die Sorge, wie es morgen weitergeht, zu überwinden, sondern stärkt auch das Vertrauen, deine Zuversicht und die Hoffnung an das Gute.  

Unbezahlbar im Lockdown-Wahn.

Wie wirkt die Aktivierung der Selbstheilungskräfte bei einer Depression?

Nicht nur bei Schnittwunden oder Knochenbrüche sind unsere Selbstheilungskräfte aktiv und leisten ganze Arbeit. Sie engagieren sich auch bei körperlichen, geistigen und seelischen Krankheiten. Deshalb setzen sie ihre Kraft auch effektiv bei einer Depression ein.  

Was meinst du, wenn du der momentanen Situation psychisch und physisch gelassener und ausgeglichener gegenüber stehen könntest, wie würdest du dich dabei fühlen?

Wäre das nicht super?  

Deine Gesundheit ist dein wertvollstes Gut. Das Leben kann auch im Lockdown schön sein.

HIER bekommst du den Delta-Code und nimmst damit die Gesundheit deiner Psyche selbst in die Hand.   

Alles Gute 

 

 

Audio: Fremd- und Selbstsabotage endgültig auflösen mit DM-Harmonics (dm-harmonics.com)

 

 

DMH® - Methode "Deine Essenz des Glücks"
Webinar Anmeldung kostenfrei - Binaurale Beats Audiodateien und Videos von DM-Harmonics

 

 

 

Alexandra Schmitz
Alex Schmitz - Sie hat es sich zum Ziel gemacht die DMH® - Methode zu verbreiten und das Leben ein Stück weit besser und glücklicher zu machen Alexandra ist Autorin und Expertin für Gedankenhygiene.
Ihre Neugier gilt der positiven Realitätsgestaltung und deren praktischer Umsetzung. Sie hat es sich zum Ziel gemacht, die DMH® - Methode zu verbreiten und damit das Leben ein Stück weit besser und glücklicher zu machen.
DM-Harmonics_Logo "Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt."

 

 

 

Bilder: www.pexels.com

 

 

Aktuelle Beiträge

Kommentare

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Produkte kennenlernen

Weitere Beiträge

Produkte kennenlernen

Scroll to Top