Die Energie des Geldes – wie du Geld anziehst, und es bei dir bleibt

Inhalt des Beitrags

Mit dieser Methode spielt das Geld nach deinen Regeln

Wir stecken mitten drin in der vielleicht „verrücktesten” Zeit unseres Lebens und wir fragen uns, was wohl noch alles auf uns zukommen mag. Die Weltsituation ungewiss, die Pandemie zwar im Hintergrund – aber trotzdem allgegenwärtig, und bei den meisten herrscht noch dazu Ebbe im Portemonnaie. Auch der Kontostand hat seine besten Zeiten hinter sich. 

Spätestens an der Zapfsäule verfliegt jede Hoffnung auf Normalität und wir denken uns: “Einmal zurückspulen bitte, an den Punkt, als die Welt noch in Ordnung war!”  

Wie ist es bei dir? Hast du noch genug auf der hohen Kante oder könntest du einen kleinen Finanzzuschuss gebrauchen? 

Wusstest du, dass auch hinter Geld eine bestimmte Energie steckt, und dass wir mit dieser Energie verbunden sein müssen, damit nicht ständig Ebbe in der Kasse herrscht? 

Und genau darum kümmern wir uns heute: Um die Energie des Geldes und wie du mit ihr in Resonanz gehen kannst…   

Alles im Universum ist Energie

Alles ist Schwingung und Energie – Auch wir Menschen! Unser Geist, unsere Gefühle, unser Körper. Wir sind eine nonstop vibrierende Energie, die auf einer bestimmten Frequenz schwingt.   

Und je nachdem, auf welcher Frequenz wir gerade schwingen und auf welchem Schwingungsniveau wir uns befinden, leben wir in einer komplett unterschiedlichen Realität. 

Unterschiedliche Realität bedeutet: Wir nehmen bestimmte Dinge wahr oder nicht wahr, unsere Perspektive ist entweder breit gefächert oder eng gehalten, wir können Zusammenhänge erkennen – oder auch nicht mal erahnen. Wir ziehen Fülle, oder Mangel an. Immer je nachdem, wie wir gerade schwingen. 

Nicht nur, wenn es um das Thema Geld geht… 

Gleiches zieht Gleiches an - ein Grundgesetz der Quantenphysik

Wenn du mit dieser Energie, der Frequenz deiner jeweiligen Gefühle in niedrigeren Ebenen schwingst, dann kannst du laut dem Gesetz der Anziehung gar nichts “Höher schwingendes” anziehen. 

Dazu musst du erst an deiner Schwingungsebene arbeiten.  

geld-energie-schwingung-erhoehen-good-vibes-only-bild

Wie kannst du das Level deiner Schwingungsebene erhöhen?

Dazu musst du einerseits dein inneres “Signal“ stärken und andererseits solltest du dich auch um deine „Schattenthemen“, wie Blockaden und negative Glaubenssätze kümmern… 

“Aber kann ich dann auch mehr Geld anziehen?”

Entscheidend ist, dass du in Resonanz damit gehst, was du gerne anziehen möchtest. Eines der Hauptkriterien! Aber es gehört noch ein bisschen mehr dazu…  

Auf den Spuren des Manifestierens

Andreas Bernknecht ist seit 40 Jahren auf den Spuren des Manifestierens unterwegs und kennt wohl jede namhafte Literatur zum Thema. Dieses geballte Wissen hat er jetzt zusammengetragen und so lange daran gefeilt, bis er heute sagen kann: 

Mit diesem Praxiskurs kann und darf jeder zum Manifestations-Profi werden und endlich das Maximale aus seinem Leben machen. 

Und davon profitieren wir heute. 

Zusammengefasst, kreiert und entworfen, um die Welt – wenigstens ein bisschen – glücklicher und zufriedener zu machen. 


So lernst du richtig Manifestieren

Wie Manifestieren wirklich funktioniert!

DMH-Methode "Deine Essenz des Glücks"

Dieses Programm öffnet dir sozusagen die Türen, die du dir jahrelang selbst zugestellt hattest, mit altem Ballast, der dir im Weg stand. Logisch, dass mit alten Blockaden und falsch codierten Glaubenssätzen nichts Neues und Gutes entstehen kann – und schon gar kein Geldsegen…  

Es muss nicht immer schwer sein, das anzuziehen, was du gerne hättest. Du musst eben nur wissen, WIE es richtig funktioniert. Die Grenzen und Blockaden erschaffen wir uns selbst. Sie existieren nur in unserem Kopf, und können auch direkt dort beseitigt werden.  

Überprüfe deine Einstellung

Prüfe deine Einstellung zum Thema Geld und Wohlstand: Wie fühlst du dich, wenn du an Geld denkst und wohlhabende Menschen siehst? Die aufkommende Emotion verrät dir, auf welcher Ebene deine Energie momentan schwingt. 

Fassen wir kurz zusammen: 

  1. Was fühlst du, wenn du an Geld denkst? 
  2. Welche unbewussten Glaubenssätze Geld gegenüber walten über deine Finanzen?   
  3. Beseitige deine unbewussten negativen Blockaden und codiere sie um

Wohin wird die Reise gehen?

Letztendlich ist alles Energie und Schwingung. Wenn du einfach auf keinen grünen Zweig beim Thema Finanzen kommst, und dein Kontostand schon bessere Zeiten gesehen hat, ändere deine Schwingungsebene und räum mit deinen Blockaden auf.   

Lege die entscheidenden Schalter um und kopple dich an das Energiefeld des Geldes an. Du musst nur einmal wissen, wie das Manifestieren richtig funktioniert, dann sind dir keine Grenzen mehr gesetzt. Es sei denn, du setzt sie dir selbst… 

Aktuelle Beiträge

Kommentare

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Finde deinen WEG

Was du wissen solltest,
wenn dich ein Problem plagt!

Jetzt kostenfrei am Webinar teilnehmen

Produkte kennenlernen

Dm-Harmonics-Rauhnaechte-Alten Ballast loswerden und Neues in sein Leben ziehen-Produktcover Rauhnaechte

Rauhnächte

5,0
Rated 5 out of 5
Zum Shop »

Wundercodes – Wie du mit Manifestieren deine persönlichen Wunder erschaffst – Modul 1A

4,9
Rated 4.9 out of 5

Dieser Kurs ist für Menschen, die …

Zum Shop »

Set Meditation – 13 Geheimnisse

4,8
Rated 4.8 out of 5

Zum Shop »

Weitere Beiträge

Produkte kennenlernen

Pangera+ Premium
0,0
Rated 0 out of 5

In den Erlebniswelten und der Community erwarten dich:

Zum Shop »