Erfolgreich manifestieren: 5 entscheidende Fehler, die du auf jeden Fall vermeiden solltest

Inhalt des Beitrags

Was du tun kannst, wenn das Manifestieren nicht funktionieren will

Fehler beim Manifestieren – Fragst du dich manchmal, warum es bei dir mit dem Manifestieren einfach nicht so richtig klappen will? Vielleicht funktioniert es ja, wenn du dir einen Parkplatz bestellst oder ein paar Euro wünschst, aber irgendwie fühlt sich das Ganze eher nach Zufall an, als nach bewusstem Manifestieren. Das Blöde daran ist: Du hast das Gefühl, alles richtig zu machen, aber die Ergebnisse bleiben einfach aus. Der Grund dafür sind meist unbewusste Fehler. Wie ärgerlich!  

Die geläufigsten Infos und Theorien zum Thema Manifestieren sind sehr vereinfacht und vermitteln den Eindruck, dass das mit dem Manifestieren doch ganz easy wäre. Aber in Wahrheit braucht es bei der Umsetzung auch Übung. Übung – und das richtige Wissen. 

Heute möchte ich dir gerne 5 der häufigsten Fehler zeigen, die beim Manifestieren gemacht werden, und wie du sie vermeiden kannst, damit du deine Wünsche endlich in die Tat umsetzen kannst. Denn tatsächlich bist du jeden Tag mitten im Prozess des Manifestierens, auch wenn dir das vielleicht nicht bewusst ist…   

5 Gründe, warum es mit dem Manifestieren nicht so recht funktionieren will:

1. Du weißt nicht wirklich, was du willst

Vielleicht denkst du dir jetzt “Also ich weiß ganz genau, was ich will! Ich will, dass sich so schnell wie möglich etwas ändert! Ich hab einfach keine Lust mehr auf Jobs, die mir nicht passen, ich möchte nicht mehr so wenig Geld auf dem Konto haben und immer nur den Kürzeren ziehen!” 

Der Wunsch, dass sich dein Leben verbessern soll, kann extrem stark sein. Damit du aber das, was du willst, erfolgreich manifestieren kannst, musst du genauer werden.   

Denn wenn du dir mehr Geld wünschst, können 2 Euro mehr auch schon ein Ergebnis sein, das deine Manifestation erfüllt. Nur klare Wünsche führen zu klaren Ergebnissen! 

Die Energien, die für die Manifestation zuständig sind, wollen dir helfen das zu bekommen, was du willst, aber dafür müssen sie auch genau wissen, was sie für dich tun sollen.   

2. Du nutzt die falsche Formulierung

Manchmal sagen wir, dass wir etwas wollen, aber wir vermitteln einen ganz anderen Eindruck.  

Eine wichtige Grundlage, um einen Wunsch zu manifestieren, ist die Formulierung und die gewünschte Intention dahinter. 

Es ist ein himmelweiter Unterschied, ob du sagst: „Ich will nicht mehr so wenig Geld haben“, oder „Ich will mehr Geld haben“. Beim ersten Satz sagst du aus: „Ich will wenig Geld haben“, beim zweiten heißt es: „Ich will mehr Geld haben!“, denn Verneinungen kommen in der Sprache des Manifestierens und dem Gesetz der Anziehung nicht vor.

Der erste Schritt ist also, dir bewusst zu werden, was du wirklich willst und es positiv zu formulieren, damit es auch zu der Intention dahinter passt.

3. Du hast es dir in deinem Schmerz bequem gemacht

So verrückt es klingt: Die meisten Menschen haben sich eine schmerzhafte, unbequeme und herausfordernde Situation geschaffen, die zu ihrer Komfortzone wurde. Auch wenn es nicht bequem, sondern ungemütlich ist – man weiß, wie es sich dort anfühlt, und das gibt Sicherheit. Sicherheit, die fehlt, wenn man an etwas Neues rangehen würde.

Aus Angst davor, dass eine Veränderung ungemütlich werden könnte, verhindert man unbewusst, dass sich der Wunsch erfüllen darf.  

Eine Manifestierung des Wunsches rückt in weite Ferne.  

4. Du lässt dich von deinem inneren Kritiker irritieren

Nehmen wir mal an, du bist selbständig und rufst ganz motiviert aus, dass du im nächsten Monat ganz easy 10.000 Euro verdienen willst. Obwohl du gar keine Kundenanfragen hattest. Da stellt sich ganz schnell der Zweifel ein und meldet sich bei dir:   

“10.000 EUR im Monat? Du spinnst doch! Hol dir erstmal eine anständige Homepage! Was denkst du eigentlich, wer du bist?   

Dein innerer Kritiker ist da sozusagen der Wächter über deine Schätze. Und an dem musst du erstmal vorbei.    

5. Du siehst keine Möglichkeit, dass Manifestieren für dich funktioniert

Du denkst dir vielleicht: “Schön und gut, ich hab’s probiert! Klappt aber leider immer nur bei den Anderen, aber nicht bei mir!” Allerdings liegst du damit falsch, denn es funktioniert bei jedem!   

Du manifestierst bereits jeden Tag, die ganze Zeit! Nur scheinbar nicht das, was du willst – sondern das, was du NICHT willst. Und du bist dir meistens überhaupt nicht bewusst, dass du es machst… 

Du nutzt schon jetzt schon das Gesetz der Anziehung, und es funktioniert perfekt – nur machst du entscheidende Fehler beim Manifestieren.   

Jeder Manifestiert - die Frage ist nur das WIE

Andreas Bernknecht beschäftigt sich seit mehr als 40 Jahren mit den Gesetzen der Anziehung und dem WIE dahinter. Er kennt wohl jegliche Lektüre zum Thema und weiß, worauf es ankommt, damit sich Visionen verwirklichen können, und was fehlt oder falsch läuft, wenn sie sich nicht manifestieren.  


So lernst du richtig Manifestieren

Wie Manifestieren wirklich funktioniert!

DMH-Methode "Deine Essenz des Glücks"

Mit dem Rabattcode ma493 erhältlich für 49,00 Euro 

Es wird spannend und du wirst sicher viele Aha-Momente erleben. Denn eigentlich ist es nicht so schwer, wie wir uns das Manifestieren oft “vorstellen”. Wir denken nur, es sei schwer. Und du weißt ja, wenn dein Verstand meint, es ist schwer, dann ist es das auch.  

Es gibt einfach ein paar entscheidende Dinge, die du beachten solltest. Welche Fehler beim Manifestieren vermieden werden sollten, um die richtige Balance zu finden. Genau das wird dir Andreas Bernknecht im Live Event am 22.4. verraten.  

Sehen, staunen und verstehen

Also raus aus der Komfortzone, bring deinen inneren Kritiker zum Schweigen und formuliere klar und deutlich das, was du wirklich willst. Dann bist du schon ein ganzes Stück weiter, um deine Visionen zu manifestieren. Den Rest verrät dir Andreas im Live Event. 

Viel Erfolg und viel Spaß dabei       

Ein reiches Leben führen

Reichtum und Luxus fangen im Kopf an

DMH-Methode "Deine Essenz des Glücks

Aktuelle Beiträge

Kommentare

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Produkte kennenlernen

Weitere Beiträge

Produkte kennenlernen