Mehr Self Care – Neue Kraft schöpfen, wenn uns das Leben zu viel zumutet

Inhalt des Beitrags

Auch in schweren Zeiten sind wir dem Leben nicht hilflos ausgeliefert - wenn wir uns zu schützen wissen

Mehr Self Care – Vielleicht hast du momentan auch Menschen in deinem Umfeld, die ständig nur genervt sind, die sich in der langen “Krisenzeit” immer noch mehr “verbiegen” lassen, und dadurch fast schon zu einer Art Energievampir mutieren?  

Was auch gar kein Wunder ist!!! Denn aufgrund der langen Zeit, der wir schon dieser skurrilen Situation ausgesetzt sind, resignieren immer mehr Menschen, und ziehen so ganz anders durchs Leben als früher – und anders, als es ihre eigentliche Natur ist. Das Problem ist oft, dass man das selbst gar nicht mehr bemerkt… Es ist ein schleichender Prozess, der bewusst kaum wahrgenommen wird, und sich über die Monate und mittlerweile Jahre der Krisenzeiten unbemerkt als negativer Begleiter der Psyche einschleicht. Aber es gibt ein paar sehr einfache Wege, um das zu verhindern.     

Heute geht es um Self Care! Es geht darum, Kraft zu schöpfen, wenn uns das Leben zu viel zumutet, es geht darum, die eigene Energie zu pushen, statt die Abschwächung von außen zuzulassen. Es geht darum, ganz bei uns selbst zu bleiben, und unsere Psyche zu schützen, vor dem negativen Wind, der in der Welt momentan nonstop weiter tobt. 

Mehr noch: Wir sollten es uns vor allem auch erlauben, in dieser stürmischen Zeit glücklich zu sein. Denn unser Serotonin- und Energielevel werden schon lange genug herausgefordert und heruntergeschraubt.  

Egal wie, wer, oder was in der Welt momentan wütet, “Self Care” und Selbstfürsorge sollten nicht zum Fremdwort werden – Jetzt erst recht nicht! Ganz bewusste, kleine Inseln der Erholung wirken wahre Wunder, um uns nicht selbst zu verlieren.  

Self Care nimmt der Krise den Wind aus den Segeln.

Was bedeutet “Self Care” genau?

Self Care lässt sich am besten mit Selbstfürsorge übersetzen. Die Message dahinter ist: Wir sind es wert, dass es uns gut geht.   

Es beschreibt den fürsorglichen Umgang mit sich selbst. Mit der eigenen Psyche und dem eigenen Körper. Es geht darum, man selbst zu sein, die eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen und mit sich rücksichtsvoll und liebevoll umzugehen.  

Das muss nicht in einem teuren Spa-Resort oder einem Yoga-Wochenende enden, denn: Self Care ist kein Luxusgut!   

Auch wenn solche Events meistens Balsam für die Seele sind, geht es bei Self Care nicht um Geschenke an sich selbst, oder räumlichen Fluchtimpulsen nachzugehen, sondern darum, sich von Situationen abzugrenzen, die einem nicht guttun.   

Richtig umgesetzt, kann Selbstfürsorge die nötige Balance im Leben wiederherstellen. Wichtig vor allem dann, wenn die Sabotage im außen – so wie jetzt – zu groß wird… Das Gleichgewicht wieder herzustellen gelingt meist nicht auf Knopfdruck, sondern braucht seine Zeit!  

Es gibt viele Möglichkeiten der Selbstfürsorge, doch meistens braucht es Geduld, bis die Auswirkungen und das Ergebnis, das man erzielen möchte, auch wirklich spürbar werden. Aber nicht alle Methoden brauchen “ihre Zeit”, es geht auch anders.   

Abgrenzen, Sabotageprogramme abwehren und Kraft tanken

Das Audioprogramm Frei von Fremd- und Selbstsabotage steht dafür, dass du:   

Frei von Fremd- und Selbstsabotage

Für ein selbstbestimmtes Leben

DMH-Methode "Deine Essenz des Glücks"

Und was bringt das genau?

Diese “Angriffe” können von den Menschen in unserem Umfeld ausgehen, oder aber von der Situation in der Welt und der Berichterstattung in den Medien ausgehen.

Wir können sie kaum steuern oder verhindern, aber wir können uns davor schützen. 

Unser Unterbewusstsein lässt diese Sabotageangriffe dann nicht weiter zu und fungiert wie eine Art Spiegel oder Schutzschild. Diese Angriffe, die wir bewusst oft gar nicht wahrnehmen können, werden sozusagen im Keim erstickt. Sie dringen dann erst gar nicht in unsere Psyche ein und prallen unverrichteter Dinge an uns ab. 

Es ist nicht so, dass du dadurch egoistisch oder gefühlskalt wirst, du lässt es nur einfach nicht mehr zu, dass mit dir, deinem Bewusstsein und deiner Seele gespielt wird. Aber du bestimmst, wem und was du deine Energie schenken willst und verhinderst, dass sich das herausfordernde Leben um dich herum negativ auf deine Lebensqualität auswirkt und infolge der stetigen Belastung auch noch das Immunsystem geschwächt wird.    

Ist es moralisch in Ordnung, in Krisenzeiten glücklich zu sein?

Natürlich ist es das. Denn wem hilft es, wenn wir Trübsal blasen, schlecht gelaunt, negativ und pessimistisch durchs Leben ziehen? Wenn dann nur den falschen Menschen! 

Es ist wichtig, dass wir eine positive Grundeinstellung behalten und bei uns selbst bleiben, uns nicht verbiegen lassen und die Sabotageprogramme von außen abwehren. So versprühen wir positive Vibes und davon braucht die Welt mehr, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen.      

Auch in schweren Zeiten sind wir dem Leben nicht hilflos ausgeliefert

Mit Self Care und ein paar einfachen Möglichkeiten können wir die Kontrolle über uns als Person, unseren Körper und unsere mentale und Psyche bewahren. Selbst dann, wenn unsere Möglichkeiten eingeschränkt sind.  

Die Welt braucht mehr Self Care. Beginne bei dir selbst… 

Aktuelle Beiträge

Kommentare

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Produkte kennenlernen

Dm-Harmonics-Mit Meditation endlich richtig entspannen

Meditationsübung Online

Zum Shop »

GO! Easy Life Coaching-Gruppe

5
Rated 5 out of 5

Im GO! Easy Life-Coaching …

 

Zum Shop »

Herzenswunsch-Set

Der richtige Platz für die Erfüllung Deiner Herzens­wünsche! Ein Geschenk, … … mit dem Du Deine Herzenswünsche erkennst … das Deine innigsten Wünsche wahr werden

Zum Shop »

Weitere Beiträge

Produkte kennenlernen

Selbstliebe-Workshop
4.9
Rated 4.9 out of 5

In diesem LIVE-Workshop erfährst du, …

Zum Shop »